Logo BES

Kamera im Gehäuse

Für die Nutzung der neuen Kamerafunktionen in BESgrav (in Verbindung mit unseren Steuerungen BES/C und BES/S4) steht nun eine Kamera in einem speziell dafür entwickelten Gehäuse zur Verfügung.

Anleitungen für Montage, Inbetriebnahme und die überarbeitete Kamerafunktion in BESgrav finden Sie hier.

  • Verschluss der Objektivöffnung mittels motorisierter Klappe zur Vermeidung von Verschmutzung
  • Integrierte Beleuchtung, welche ebenfalls im geschlossenen Zustand durch die Klappe vor Verschmutzung geschützt wird
  • Integrierter Lüfter mit wechselbarem Filter zur Erzeugung von Sperrluft (zur Vermeidung des Eindringens von Spänen oder Gasen in die Objetivöffung bzw. hinter die Schutzklappe)
  • Ansteuerung der Kamera über GigE Vision (Gigabit Ethernet zur Übertragung von Bilddaten) mittels einer Doppel Netzwerkkarte mit integriertem PoE (Power over Ethernet)
    • Am PC ist nur die Nachrüstung dieser einen Netzwerkkarte notwendig, an die dann sowohl die Kamera als auch die BES Steuerung angeschlossen werden können.
    • Der Netzwerkanschluss am Kameragehäuse ist zusätzlich gegen das Eindringen von Verschmutzungen geschützt. Der hierfür notwendige Stecker wird mitgeliefert und kann mit einer Standard Crimzange für RJ45 Stecker montiert werden. Zusätzlich ist aber auch (z.B. zu Testzwecken) das Einstecken eines Standard Netzwerkkabels möglich.
  • Ansteuerung der Beleuchtung, der Klappensteuerung und des Lüfters direkt über die BES Steuerung (Kein extra Netzteil erforderlich)
    • Direkter Anschluss des Kameragehäuses an die BES Steuerung (9 Poliger Sub-D Standard Stecker am Kameragehäuse)
    • Bei Abarbeitung der Kamerafunktion öffnet sich die Klappe automatisch und die Beleuchtung schaltet sich ein
    • Vor den anschließenden Arbeitsschritten (Gravieren, Fräsen, Lasern usw.) wird die Beleuchtung automatisch deaktiviert und die Kamera verschließt sich wieder, wird aber zusätzlich weiterhin durch die Sperrluft vor dem Eindringen von Verschmutzungen geschützt

Für vergrößerte Ansichten auf die Bilder klicken

Suchen auf der BES Seite